Die Ausbreitung der Wespenspinne im Raum Arnsberg

Ein Unterrichtsprojekt zur Einwanderung einer neuen Tierart ins Sauerland

von Heinrich Blana

Seit Mitte der 1990er Jahre wurde die auffällige Wespenspinne im Rahmen ihrer Ausbreitung in Mitteleuropa zunehmend auch im mittleren Ruhrtal beobachtet. Ihr sehr häufiges Auftreten im Sommer 1998 auch im Umfeld des Franz-Stock-Gymnasiums wurde zum Anlass genommen, ein Unterrichtsprojekt zur Ausbreitung und Biologie dieses neuen Faunenelements durchzuführen und durch zusätzliche Untersuchungen in den Folgejahren zu ergänzen. Verbreitungs- und Bestandsdaten der Wespenspinne in der Ruhraue wurden auch in das Projekt "Spinnen Ruhraue" einbezogen.

 
Der vorliegende Beitrag besteht aus vier Teilen:

  • Einer illustrierten Beschreibung des Projektverlaufs und der Projektergebnisse
  • Einer Bildergalerie zur Biologie der Wespenspinne
  • Einer Materialiensammlung zu den Projektergebnissen
  • Angabe der Literaturquellen und Bildnachweise